Yossi & Jagger
  [nicht mehr im Kino - Release: 04. Dezember 2003]
   
 

Ein Film von Eytan Fox • Der Film erz√§hlt, basierend auf einer wahren Geschichte, vom √úberleben junger Leute in einer unm√∂glichen Welt.

Eine Liebesgeschichte innerhalb der israelischen Armee. Das w√§re an sich nichts Aussergew√∂hnliches, handelte es sich dabei nicht um den Zugf√ľhrer und dessen Korporal, die ihre heftige Aff√§re vor allen geheimhalten m√ľssen.

Yossi und Jagger k√∂nnen kaum gegens√§tzlicher sein. Yossi, ein wortkarger Gr√ľbler, und der viel aufgeschlossenere Jagger (gespielt vom in Israel bekannten Frauenschwarm und Soapopera-Star Yehuda Levi) sind an der Grenze zwischen Israel und dem Libanon stationiert. Zu ihrer Kompanie geh√∂ren eigenwillige Typen, junge M√§nner und Frauen, die alle ihre Tr√§ume vom Leben haben. Doch die Zeit, die sie mit lieben, tanzen und einfach leben geniessen sollten, verbringen sie im Niemandsland. In Israel war dieser provokative Film ein √úberraschungshit.


© 2021 Xenix Filmdistribution GmbH

OFFICIAL LINK - VERLEIH: Xenix Filmdistribution GmbH

 

REGIE:
Eytan Fox
PRODUKTION:
Amir Harel
Gal Uchovsky
CAST:
Yehuda Levi
Ohad Knoller
Assi Cohen
Aya Steinovitz
Hani Furstenberg
Sharon Raginiano
Yuval Semo
DREHBUCH:
Avner Bernheimer
KAMERA:
Yaron Scharf
SCHNITT:
Yosef Grunfeld
TON:
As Milo
Ronen Nagel
Gil Toren
MUSIK:
Ivri Lider
KOSTÜME:
Natan Elkanovich

LAND:
Israel
JAHR: 2002
LÄNGE: 65min